Merseburger Straße 237, 06130 Halle, Turnhalle des IWK, Haus B

Erlerne die Königsdisziplin des Kampfsports

Geleitet wird der Kurs von Steve Kraneis. Steve hat sehr viel
Erfahrungen im Bereich Kampfsport. Nicht zuletzt sprechen wir von 10 Profikämpfen im Mixed Martial Arts.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Klaus und sind gespannt, was uns in Zukunft in diesem Bereich alles erwarten wird!

Wenn auch du Interesse hast, diesen faszinierenden, aber auch körperlich
hochanspruchsvollen Sport unter professioneller Anleitung zu erlernen, dann melde dich bei uns an:

ANMELDEN!

Mixed Martial Arts

(zu deutsch: gemischte Kampfkünste / kurz: MMA) ist eine Kampfsportart, die in allen 5 Kampfdistanzen arbeitet. Dazu gehört:

  1. Kickdistanz
  2. Faustdistanz
  3. Ellenbogen und Knie (auch Clinch genannt)
  4. Wurfdistanz
  5. Bodenkampf

Zum Bodenkampf ist noch zu sagen, dass auch hier Schläge und Tritte sowie Ellenbogen und Knie je nach Regelwerk erlaubt sind.

Populär wurde der Sport durch die US-amerikanische Mixed Martial Arts Organisation UFC (Ultimate Fighting Championships).

Ab 1993 wurden regelmäßig Vergleichswettkämpfe zwischen verschiedensten Kampfsportarten und Kampfkünsten veranstaltet, wie zum Beispiel: Muay Thai, Boxen, Kickboxen, Vale Tudo, Karate, Brasilian Jiu Jitsu, Trapfighting, Ninjutsu, Judo und Kung Fu.

Heute ist MMA eine eigenständige Kampfsportart, die sich aus allen Stilen das Beste herausgenommen und ein eigenständiges System daraus entwickelt hat.

Spannend wird es wenn Kämpfer unterschiedlicher Stilrichtungen (zum Bsp. Taekwondo gegen Wing Tsun) sich im MMA probieren und aufeinander treffen.